Wochentagswanderung 01.07.2020

Hervorgehoben

Am Mittwoch 01. Juli 2020

Unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften zu Covid-19 unternehmen die NaturFreunde Hornberg ihre Wochentagunternehmung am Mittwoch 01. Juli 2020.

Wir fahren nach Winzeln an den Segelflugplatz. Von dort werden zwei unterschiedlich große Rundwanderungen auf ebenen Wegen angeboten. Im Anschluss findet eine Einkehr statt.

Gäste sind herzlich willkommen.

Treffpunkt: 14.00 Uhr am Viadukt-Parkplatz Hornberg

Auskunft und Führung: Gerda Lehmann, Tel: 07833 / 965 1860 und Wolfgang Faißt

Zeltlager 2020 abgesagt!

Hervorgehoben

Aufgrund der Corona-Situation kann unser Zeltlager 2020 der Naturfreundejugend Ortenaukreis, trotz aller Hoffnung, leider nicht stattfinden.

Wir haben uns die Entscheidung wahrlich nicht leicht gemacht. Corona ist und bleibt zu dynamisch. Am Ende bleiben zu viele Risiken:

  • Kann das Schwimmbad öffnen und unter welchen Voraussetzungen?
  • Abstandsregeln 1,5m einhalten – Busfahrt, Schlafplätze in Gruppenzelten, sämtliche Aktivitäten, …
  • Essensausgabe, bisher als Buffet – nicht mehr machbar
  • viele weitere Einschränkungen wie Maskenpflicht, Desinfektion sämtlicher gemeinsam genutzter Utensilien, Sanitäranlagen mehrmals täglich reinigen, usw.

Auch wenn der Landesjugendring in Zusammenarbeit mit dem Sozialministerium die Auflagen auf ein Minimum beschränken könnten (https://www.ljrbw.de/news-reader/update-iv-infos-zu-corona-und-der-verbandlichen-jugendarbeit), die Ungewissheit ist zu groß. Nicht auszudenken, welche Kreise eine Infektion oder nur schon der mögliche Verdacht auf Corona ziehen würde. Dies haben die Schlagzeilen der letzten Tage über größere Veranstaltungen immer wieder gezeigt.

Obwohl wir sehr traurig über diese Entscheidung sind, schauen wir nach vorne und bereiten alles für das Jahr 2021 vor, in dem Corona hoffentlich nicht mehr den aktuellen Einfluss hat.

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Entscheidung unterstützt und im nächsten Zeltlager wieder mit dabei seid! Alle Eltern der Teilnehmer*Innen bekommen in den nächsten Tagen noch Post, bzw. eine E-Mail mit der Bestätigung zur Absage.

Bleibt alle gesund!

Berg frei!

Euer Helferteam